Hausnummer

"Harmschool"- Historische Dorfschule ****
4-Sterne-Ferienhaus für 2 bis 8 Personen,
ganzjährige Vermietung an Familien und kleine Gruppen,
in der Zwischen- und Nebensaison auch für lange Wochenenden

Die kleine Dorfschule "Harmschool", benannt nach ihrem Lehrer Friedrich Harm (Lehrer an der Schule von 1896-1923) wurde 1895 als Erweiterungsbau für die nebenan stehende "Lüttschool" gebaut. Sie wurde mit einem Klassenzimmer und einer kleinen Lehrerwohnung ausgestattet und war die Schule der Mittelstufe in West-Langenhorn. Dieses besondere Haus mit dem charakteristischen Ambiente dieser Zeit, dem Lichteinfall durch die hohen Fenster und dem großzügigen Raumerlebnis spricht Individualisten an. Es bietet heute wunderbare Entfaltungsmöglichkeiten für kreative Menschen.

Ein ganz besonderes Ferienhaus!
Vom Deutschen Tourismusverband
mit 4 Sternen ausgezeichnet ****

Aussenansicht

Hausdaten:

Ca. 165 m² Wohnfläche mit Ateliercharakter, aufgeteilt in 50m² Wohnhalle bis 7m hoch (Kochen, Essplatz mit großer Landhaustafel), 30m² Galerien auf unterschiedlichen Ebenen, großes Wohnzimmer mit stilvollem 20-er Jahre Kaminofen, 3 Bäder (Renovierung 2012), neue Sauna (2015), Jugendstiltüren mit Originalbeschlägen, Tonplattenbodenbelag, über 2m hohe originale Sprossenfenster, Fußbodenheizung, offene großzügige Küche mit hochwertiger Ausstattung (Renovierung 2013), Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner, Flat-TV mit Hifi-Anlage und Dockingstation für iPod, Internetzugang, 2 Doppelzimmer, 1 Doppelbettgalerie, 2 Einzelbetten auf der Galerie, Kinderbett einschl. Bettwäsche, Kinderhochstuhl, individuelle Einrichtung.